was-ist-denn-das

… hier sieht nichts mehr aus wie vorher.

Um das hässliche, alte WordPress Standard theme loszuwerden, habe ich mich gestern an die Arbeit gemacht, das angefangene theme daily fertig zu schreiben. Ich habe es so weit fertiggestellt, dass es benutzbar ist. Dementsprechend sind ein paar basic styles und die grobe Idee hinter dem Design drin. Natürlich ist es noch nicht vollendet. Es fehlen noch Dinge wie das automatische Anpassen der Hintergrundfarbe passend zum lokalen Sonnenunter- und -aufgang des Betrachters. Aber es ist schon jetzt ein würdiger Ersatz für das alte theme.

Wie immer gibts den Code im Netz, github:daily. Solltet ihr also an chronischem Zeitüberfluss leiden, könnt ihr ihn anschauen, kommentieren, selbst verwenden oder verbessern (fork me).

Ach ja, curl blog.5th.ch/humans.txt ;)